Die Vielfalt der Werkstoffe bei Kemper CNC Drehteile:

Komplexität meistern mit Fachkompetenz

Vielfalt an Werkstoffen

In der Welt der CNC-Fertigung spielen die verwendeten Werkstoffe eine entscheidende Rolle. Kemper CNC Drehteile, ein etabliertes Familienunternehmen im Bergischen Land, hat sich auf die Herstellung von CNC Drehteilen aus einer breiten Palette von Materialien spezialisiert. Mit einem modernen Maschinenpark und tiefgreifendem Fachwissen fertigt das Unternehmen hochpräzise Teile für Kunden aus verschiedensten Branchen.

Das Spektrum der von Kemper CNC Drehteile bearbeiteten Materialien reicht von herkömmlichen Vergütungsstähle und Edelstahl VA über NE-Metalle wie Aluminium, Bronze und Messing bis hin zu hochmodernen Kunststoffen wie POM. Diese Vielfalt ermöglicht es dem Unternehmen, maßgeschneiderte Lösungen für die spezifischen Anforderungen jeder Branche und jeden einzelnen Kundenauftrag zu bieten.

Know-how

Die Herausforderung, CNC Drehteile aus verschiedenen Werkstoffen zu fertigen, erfordert nicht nur einen gut ausgestatteten Maschinenpark, sondern auch ein umfassendes Verständnis der Materialeigenschaften und der Bearbeitungsprozesse. Kemper CNC Drehteile bringt genau dieses Know-how mit. Die Kombination aus jahrzehntelanger Erfahrung und kontinuierlicher Weiterbildung der Fachkräfte ermöglicht es dem Unternehmen, auch komplexe Bauteile mit höchster Präzision herzustellen.